Medien : Aus der Süddeutschen Zeitung: München-Blues (Teil 6)

Zugegeben: Nirgendwo münzt man Provinzialit&a

"Auf die gefährliche Berliner Balance zwischen Glamour außen und innerer Leere lässt sich das Münchner Filmfest nicht ein, das an diesem Wochenende gestartet ist. Hier stimmen die Anschlüsse von Exterieur und Interieur. Berlin mag die pole position behalten, in München münzt man die vorgebliche Provinzialität manierlich um in einen Vorteil. Indem man sich auf die Filme konzentriert und die Perspektive, was wir in Zukunft erwarten dürfen vom Kino." (Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung, 2. Juli).

0 Kommentare

Neuester Kommentar