Auszeichnung : Lokaljournalistenpreis für „Checkpoint“ des Tagesspiegel

Der Tagesspiegel hat in der Kategorie Innovationen für das Projekt täglicher Newsletter „Checkpoint“ den Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gewonnen.

Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt
Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz MaroldtFoto: Kai-Uwe Heinrich

Der Berlin-Newsletter von Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt ist auch für den Grimme Online Award 2015 nominiert. Den Hauptpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat die „Sindelfinger Zeitung“ gewonnen, wie die Stiftung am Donnerstag mitteilte.D ie Zeitung erhält die Auszeichnung für ihr crossmediales Infopaket „Zerreißprobe“ zum Thema Geothermie. Die Redaktion erkläre komplizierte technische Vorgänge, nehme die Ängste und Fragen ihrer Leser ernst und ordne die einzelnen Fälle in größere Zusammenhänge ein, erklärte die Jury zur Begründung.

Die unabhängige Jury wählte die Preisträger nach eigenen Angaben unter insgesamt 489 Einsendungen aus. Der Lokaljournalistenpreis wird im Herbst in Sindelfingen/Böblingen verliehen. Tsp

1 Kommentar

Neuester Kommentar