Medien : Beliebt, beliebter, „Abendschau“

Die gute, alte „Abendschau“ vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) liegt auf Platz zwei der Beliebtheitsskala der regionalen Fernsehprogramme. In Berlin hat die „Abendschau“ (täglich um 19 Uhr 30) einen Marktanteil von 24,8 Prozent, wie der Norddeutsche Rundfunk am Sonntag mitteilte. Das NDR-„Nordmagazin“ für Mecklenburg-Vorpommern ist das bundesweit beliebteste regionale Fernsehprogramm. Durchschnittlich 29,5 Prozent der Zuschauer im Sendegebiet schalten dafür am Abend den Fernseher an, wie es hieß. Damit stieg der Marktanteil im Jahresvergleich um 1,8 Prozentpunkte. Den dritten Rang erreicht das „Hamburg Journal“ ebenfalls vom NDR mit einem Marktanteil von 24,2 Prozent. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar