Medien : BEST OF…

…der Woche

-

SPIELFILME

Der Boxer und die Friseuse

von Hermine Huntgeburth, D 2004

Mittwoch, ARD, 20 Uhr 15

Schwuler Friseur landet als Heiratsschwindler im Knast und verliebt sich in einen Boxer – was tuntig-klamottig hätte werden können, ist dank Ulrich Noethen und Peter Lohmeyer sehenswert.

Was nicht passt, wird passend gemacht

von Peter Thorwarth, D 2002

Donnerstag, Pro7, 20 Uhr 15

Der Kölner „Tatort“-Kommissar Dietmar Bär einmal anders: als Bauarbeiter in einer nicht allzu anspruchsvollen Ruhrpott-Komödie, die beim Kinopublikum ziemlich gut ankam und danach sogar in Serie ging. Zwischen Bier, Brettern und Bauwagen auch noch dabei: Ralf Richter, Willi Thomczyk und Film-Aufsteigerin Alexandra Maria Laria.

24 Stunden Angst

von Luis Mandoki, USA/D 2002

Sonntag, Pro7, 20 Uhr 15

Drei Gangster überfallen eine Familie und entführen die Tochter. Sie muss sterben, wenn nicht innerhalb von 24 Stunden Lösegeld gezahlt wird. Solider Blockbuster-Thriller, viele Knalleffekte mit Charlize Theron, Kevin Bacon und Courtney Love. Free-TV-Premiere.

DOKUMENTATIONEN

Hart an der Grenze – die exclusiv-Reportage

Mittwoch, ARD, 21 Uhr 45

Die Zahlungsmoral wird immer schlechter, mitunter hilft nur noch der Geldeintreiber. Für ihre Reportage hat Rita Knobel-Ulrich die Mitarbeiter der „Inkasso Moskau“ begleitet, die sich mit überzeugenden Argumenten Gehör verschaffen.

„Super-Horst“ – das erste Amtsjahr des Bundespräsidenten

Freitag, ZDF, 22 Uhr 20

Genau ein Jahr lang ist Horst Köhler nun Bundespräsident. ZDF-Autor Bernd Mosebach hat ihn in dieser Zeit begleitet und zeigt nun auf, was tatsächlich neu ist an Köhler und seiner Rolle als erster Mann des Staates. meh/sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben