Update

Carrie Mathison und Kollegen : Erste Bilder von "Homeland" in Berlin

Der erste Trailer zur fünften Staffel der US-Serie "Homeland" ist online. Gedreht wurde in Berlin. Hier können Sie sich einige Szenen ansehen.

Alice Hasters
CIA-Agent Saul Berenson läuft in der Serie "Homeland" über den Gendarmenmarkt
CIA-Agent Saul Berenson läuft in der Serie "Homeland" über den GendarmenmarktScreenshot: Youtube

Die US-Serie "Homeland" ist ein voller Erfolg. In den USA, wie in Deutschland. Selbst US-Präsident Barack Obama bekennt sich als Fan. Diesen Herbst, vermutlich Ende September, wird die fünfte Staffel in den USA ausgestrahlt. Einen offizielles Datum für die Erstausstrahlung ist noch nicht bekannt. Gedreht wird die fünfte Staffel in Berlin und im Berliner Umland - im jetzt veröffentlichten Trailer zur neuen Staffel spielt die Hauptstadt bisher zwar keine große Rolle, einige Berliner Sehenswürdigkeiten sind trotzdem zu sehen.

Erste Blicke auf Gendarmenmarkt und Zionskirche

So läuft CIA-Agent Saul Berenson (Mandy Patinkin) gleich zu Beginn über den Gendarmenmarkt, im Hintergrund das Konzerthaus. Hauptdarstellerin Claire Danes, die Ex-CIA-Agentin Carrie Mathison spielt, zündet Kerzen in der Zionskirche in Mitte an. Die beiden deutschen Schauspieler Sebastian Koch und Alexander Fehling sind im Trailer hingegen nicht zu sehen.

Die Fans haben den Trailer offenbar mit Spannung erwartet. Schon nach wenigen Stunden hatte er auf dem offiziellen Homeland-Youtube-Kanal mehr als 60.000 Klicks.

Von Südafrika nach Babelsberg

(Achtung, hier werden Details aus Staffel Vier verraten! Vielleicht möchten Sie diesen Teil überspringen.)
Die vierte Staffel wurde in Südafrika gedreht und spielt im pakistanischen Islamabad. Dort jagt das CIA-Team unter der Leitung von Carrie Mathison einen Talibananführer, der von pakistanischen Geheimdienst unterstützt wird. Außerdem spielt der Einsatz von Drohnen und zivile Opfer eine Rolle. Die Handlung der vierten Staffel wurde seitens Pakistan erheblich kritisiert. Die fünfte Staffel setzt zwei Jahre nach der vierten an.

Claire Danes fühlte sich während des Drehs in Berlin von Paparazzi verfolgt: Sie setzte gegen die "Bild"-Zeitung mehrere Unterlassungserklärungen durch. Die Zeitung hatte Bilder aus ihrem Privatleben in Berlin veröffentlicht und zeigte zusätzlich unverpixelte Bilder ihrer Kinder.

Für die Fans gibt es trotzdem schon Neuigkeiten, in Deutschland startet am Freitag die vierte Staffel von "Homeland" auf Kabel1. Wann die fünfte Staffel von "Homeland" in Deutschland startet und ob sie wieder auf Kabel 1 läuft, ist allerdings noch bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar