Medien : DIE WICHTIGSTEN PREISE:

-

Für die TVEntertainer Olli Dittrich und Stefan Raab . Dittrich erhält für seine WDR-Sendung „Dittsche - das wirklich wahre Leben“ die höchste Auszeichnung des begehrten Fernsehpreises, einen Grimme-Preis mit Gold.

Eine weitere Gold-Ehrung geht an das

ZDF-Fernsehspiel „ Wolfsburg “. Zu den weiteren Preisträgern gehören mit dem Tatort „Herzversagen“ und dem „Polizeiruf 110“ (beide ARD) zwei Krimis.

Außerdem wird die Diskussionssendung „Hart aber fair“ (WDR) mit Moderator Frank Plasberg ausgezeichnet. Die „Besondere Ehrung“ des Preisstifters, des Deutschen Volkshochschulverbandes, erhält diesmal der Jazzmusiker Klaus Doldinger .

Bei der 41. Grimme-Preisverleihung dominieren erneut die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF. Von den 14 Auszeichnungen und drei Sonderpreisen geht einer an einen Privatsender.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben