Digital : Online-Spiel zum King of Pop geplant

Foto: ddp

Die Musik von Michael Jackson, sein Leben und seine Interessen – verpackt in einer virtuellen Welt: So soll das Computerspiel „Planet Michael“ aussehen, an dessen Entwicklung derzeit die US-Firma SEE Virtual Worlds arbeitet. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen gab jetzt seine Zusammenarbeit mit den Nachlassverwaltern des verstorbenen Sängers bekannt und kündigte an, das Spiel bis Ende 2011 fertigzustellen.

„Planet Michael“ ist als kostenlose Software geplant, mit der Fans ihre eigenen Online-Charaktere erstellen können. In der virtuellen Welt soll ausschließlich die Musik der Pop-Ikone laufen. „Seine Fans können sich so online vernetzen und seine Musik und seine Kunst feiern“, erklärte ein Verantwortlicher der Nachlassverwaltung des King of Pop. SEE Virtual Worlds hat bereits eine Website unter planetmichael.com eingerichtet, auf der Fans den Stand des Projekts verfolgen können.

Michael Jackson erlitt am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren einen Herzstillstand und konnte nicht wiederbelebt werden. Im Frühjahr 2009 hatte Jackson sein Comeback mit einer Konzertreihe in London angekündigt.

Auf dem „Planet Michael“ soll es friedlich zugehen: Herausforderungen werden nicht mit Gewalt, sondern mit Liedern und Tänzen gelöst, das Spiel soll ein Vergnügen für Jung und Alt werden, heißt es im Pressetext.AFP/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben