Web 2.0 : Twitter gehackt

Am Donnerstag ist Twitter offenbar gehackt worden. Nach Angaben des Unternehmens wurde das Domain Name System angegriffen. Hinter der Attacke soll die Iranian Cyber Army stecken.

Twitter
Twitter: Die beliebte Website wurde gehackt. -Foto: ddp

Nach Angaben der Site mashable.com ist Twitter am Donnerstag gehackt worden. Screenshots von Usern, die auf Twitter zugreifen wollten, zeigten den bekannten Vogel auf den Rücken liegend, rot und tot. Hinter der Attacke soll die Iranian Cyber Army stecken, wie ebenfalls auf einen weiteren Screenshot zu sehen war.

Twitter äußerte sich zu dem Vorfall in seinem Status Blog: Twitters DNS (Domain Name System, Anm. d. Redaktion) wurde zeitweise gefährdet, das Problem konnte aber behoben werden. Wir untersuchen den Vorfall.“

Kurz nachdem Twitter auf die Bilder umgeleitet worden war, wurden die Seite und die Status Blogs vom Netz genommen. Nach etwa einer halben Stunde war die Seite wieder online, berichten User. Damit ist Twitter bereits das vierte Mal in diesem Jahr Opfer von Hackern geworden.

Unten auf der gehackten Seite stand: „Die USA denken sie kontrollieren und managen das Internet, doch das tun sich nicht. Wir kontrollieren und managen das Internet durch unsere Macht.“ Dies war auf dem Screenshot unter anderem im Blog von samcarstensen zu lesen. (jg)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben