Expansion : Holtzbrinck: StudiVZ für Best-Ager

Nach SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ nun also die Generation 50plus: Die Best-Ager-Plattform Platinnetz.de firmiert nun ebenfalls als Unternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.

Das Gründungsteam hat das Unternehmen allerdings verlassen, wie am Montag von der besonders auf Internet-Startups spezialisierten Beteiligungsfirma Holtzbrinck Ventures bestätigt wurde. Neuer Geschäftsführer von Platinnetz ist Stefan Vosskötter, Gründer und Geschäftsführer von deutsche-startups.de.

Holtzbrinck Ventures und der European Founders Fund, hinter dem unter anderem die Samwer-Brüder stehen, sind bereits seit Mitte 2007 an Platinnetz beteiligt. Die Plattform ist im April 2007 als Community für Junggebliebene ab 40 Jahren gestartet. Im Dezember 2008 lag die Zahl der Seitenabrufe bei 26 Millionen.

Im Gegensatz zu Seiten wie Feierabend.de funktioniert Platinnetz als Social Community wie StudiVZ oder Xing. Bereits jetzt gehören 40 Prozent der Deutschen zur Generation 50plus. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben