Medien : Frischer Stoff für alte Sofas

-

Schweden sind pfiffige Leute. Bekanntlich beliefert ein großes schwedisches Möbelhaus fast die ganze Welt mit preiswerten Möbeln. Was aber tun, wenn der Bezug eines Sofas irgendwann in die Jahre gekommen ist? Ein anderes schwedisches Unternehmen verspricht in diesem Falle Abhilfe. BEMZ hat sich darauf spezialisiert, den populärsten Ikea-Sofas und Sesseln neuen Pepp zu verleihen. „Mysig Kollektion“ heißt die neue Bezugslinie. „Mysig“ ist Programm, denn es steht für gemütlich. Erdige Farbtöne, Blaugrün- oder Brauntöne wecken herbstliche Assoziationen.

Eine Auswahl von 68 Farben und Mustern lässt aus einem normalen Sofa leicht ein individuelles Möbel zaubern, ohne gleich ein neues kaufen zu müssen. Die Designerin Katarina Wiklund gibt den Stoffen die freche, junge Note. Die Kollektion „Modernist“ spielt mit den Mustern der 50er Jahre, während „Antiquity“ barocke Muster aufnimmt und „Neutral“ klassisch erscheint. Und inzwischen liefert das Möbelhaus selbst sogar neue Sofas ohne Bezug, damit die Kunden sich ihren Look mit BEMZ gestalten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben