Medien : Fußball-Fieber

Marco Bosch

Nachdem die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Internationalen Fußball-Verbandes 2004 gerade erst beendet sind, legt die Fifa noch einmal kräftig nach. Die DVD „Fifa Fever“ zeichnet die größten Momente aller Weltmeisterschaften nach. Auf zwei DVDs laufen Stars wie Pelé, Maradona, Michel Platini, Garrincha und Fritz Walter zur Höchstform auf.Die besten Tore, das beste Solo und die besten Freistöße konnten zuvor von Fußballfans auf der Internetseite der Fifa gewählt werden. Als Bonus finden sich auf der ersten DVD die lange verloren geglaubten Aufnahmen der ersten WM 1930 in Uruguay.

Die DVD ist zumindest für jeden Fußballfan ein Genuss. Die optischen Höhepunkte aus 100 Jahre Fifa lassen die einfallslose musikalische Untermalung und den oft holprigen Kommentar etwas verschmerzen. Alle Szenen der DVD wecken Emotionen: Das Wembley-Tor 1966, das England gegen Deutschland im Finale auf die Siegerstraße brachte, fehlt ebenso wenig wie das gewonnene Finale Deutschlands gegen die Niederländer 1974 in München.

„Fifa Fever“, Länge 195 Min., im Videohandel, ab 17 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben