Fußball-WM 2010: : Jürgen Klopp als RTL-Experte

Der Trainer von Borussia Dortmund wird an der Seite von Moderator Günther Jauch für die fachkundige Analyse der WM-Spiele in Südafrika sorgen.

Klopp
Jürgen Klopp -Foto: ddp

Jürgen Klopp kann’s nicht lassen und kehrt als Fußball-Experte auf die TV-Bühne zurück. Der Coach von Borussia Dortmund wird während der Weltmeisterschaft vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 in Südafrika als Experte für den Kölner Sender RTL im Einsatz sein. An der Seite von Moderator Günther Jauch soll Klopp bei den Übertragungen für die fachkundige Analyse sorgen. „Der Fußball ist mein täglich Brot, da werde ich gut vorbereitet sein. Alles andere wird sich im Zusammenspiel mit Günther Jauch ergeben, da schieße ich dann auch mal aus der Hüfte“, sagte Klopp.   Auch Jauch freut sich auf die Zusammenarbeit mit Klopp, der bereits bei der WM 2006 im ZDF zusammen mit Ex-Schiedsrichter Urs Meier als Experte fungierte. „Jürgen Klopp ist ein Fußballlehrer mit der Gabe, den Fußball ebenso kompetent wie unterhaltsam zu analysieren“, meinte Jauch. RTL überträgt bei der WM insgesamt neun Spiele. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar