Medien : "Girlscamp": Sat 1 kippt Reality-Show aus der Primetime

Nachdem die Quoten der Reality-Show "Girlscamp" trotz aller Umgestaltungsversuche nicht besser werden, hat Sat 1 nun die Konsequenzen gezogen: Ab kommender Woche wird die Live-Sendung am Montag nicht mehr um 20 Uhr 15, sondern erst um 22 Uhr 15 ausgestrahlt. Der zweite Primetime-Sendeplatz des Camps am Freitag wird ersatzlos gestrichen. Zuvor hatte der ehemalige Sat 1-Chef Fred Kogel, nun Chef der Kirch Media Entertainment, in einem Interview mit dem "Stern" gesagt, das Container-Fernsehen wäre "überstrapaziert". Das Abfilmen von sich langweilenden Menschen sei "nur bedingt unterhaltsam".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben