Medien : Gut aufbewahren im Computer-Safe

-

Zum Schutz der vielen Kennungen, Passwörter, PINs und TANs bieten sich Programme an, die die sensiblen Daten verwalten.

KOSTENLOSE TOOLS

Im Internet lassen sich zahlreiche kostenlose Programme zur Verwaltung von Passwörtern finden. Der „Password-Safe“ (deutsche Hilfedatei, http://passwordsafe.sourceforge.net) speichert unterschiedlichste Passwörter, das Programm ist über ein Master-Passwort geschützt. Auch der ebenfalls kostenlose „Passwort-Tresor“ (deutsche Oberfläche, www.passworttresor.de) legt die Passwörter verschlüsselt und mit Master-Passwort versiegelt auf der Festplatte ab. Mac-Anwender nutzen das mitgelieferte Programm „Keychain“.

KOMMERZIELLE

PROGRAMME

Neben den kostenlosen Programmen gibt es auch aufwendigere Tools wie „Passwort-Depot“ oder den „Norton Password Manager“, die 25 beziehungsweise 40 Euro kosten. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar