Hauptstadt : Die neue dpa-Zentrale zieht nach Berlin

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) zentralisiert ihre Redaktionen in Berlin. Am Dienstag entschied der dpa-Aufsichtsrat, dass die Dienste für Bild, Text, Audio, Grafik und Internet künftig aus einer gemeinsamen Redaktion in der Hauptstadt kommen sollen.

Berlin Bisher waren die Dienste an drei Standorten in Frankfurt am Main, in Hamburg und in Berlin aufgeteilt. „Die Veränderungen in der Medienbranche in Richtung Multimedia erfordern von dpa eine grundlegende Neuausrichtung“, sagte Chefredakteur Wilm Herlyn, dem spätestens Anfang 2010 der noch amtierende Spiegel-Online-Chefredakteur Wolfgang Büchner im Amt folgen wird. Wo genau die Zentralredaktion in Berlin ihren Platz findet, soll in den nächsten Monaten entschieden werden. Wie teuer der Umzug ist und wie viele Mitarbeiter betroffen sind, teilte die Agentur nicht mit. Abgeschlossen sein soll der Umzug in die Hauptstadt spätestens im Sommer 2010. sop/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar