Kontrolle : Was macht eigentlich der Verwaltungsrat?

Auf drei Säulen - die Aufsichtsgremien beim ZDF

Neben dem Fernsehrat und dem Intendanten (zurzeit: Markus Schächter) bildet der Verwaltungsrat die dritte Säule des ZDF. Der Verwaltungsrat überwacht die Tätigkeit des Intendanten vor allem in Haushaltsfragen. Hier wird auch über die Besetzung des Chefredakteurs entschieden. Der Verwaltungsrat setzt sich aus 14 Mitgliedern zusammen. Ihm gehören fünf Vertreter der Länder und ein Vertreter des Bundes an. Acht weitere Mitglieder werden vom Fernsehrat gewählt und dürfen weder in einer Regierung noch in einer gesetzgebenden Körperschaft eingebunden sein. Vorsitzender des ZDF-Verwaltungsrates ist der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD). Insgesamt gibt es – mit Roland Koch – eine CDU-Mehrheit in diesem Gremium. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben