Medien : „Maischberger“ läuft auch 2003 bei n-tv

NAME

Moderatorin Sandra Maischberger und Friedrich Küppersbusch als Produzent der Sendung „Maischberger“ haben die Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender n-tv bis mindestens Ende 2003 verlängert. Programmchef Helmut Brandstätter freute sich, dass damit „endlich die letzten Spekulationen aus der Welt sind“. Die Journalistin wurde in den letzten Wochen immer wieder mit der ARD und einer Talkshow im Ersten in Verbindung gebracht. Das wird nun erstmals ab 1. August 2003 möglich sein: „Dann kann Sandra Maischberger einmal pro Woche für einen anderen Sender arbeiten“, sagte n-tv-Sprecher Thomas Schulz. Die Sendung „Maischberger“ läuft werktäglich um 17 Uhr 15, 20 Uhr 15 und um 0 Uhr 15. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben