Medien : Neue Talkshow im NDR-Fernsehen – mit Leo Busch?

-

Die Sendung „Talk um Mitternacht“ ist erst gar nicht aus der Sommerpause zurückgekehrt, „NDR Aktuell“ gilt als Auslaufmodell im NDRFernsehen. „Wir planen ein neues Talk- oder Diskussionsformat“, bestätigte NDRSprecher Martin Gartzke dem Tagesspiegel. Das Casting für das neue Projekt der Programmdirektion Fernsehen läuft bereits. Intern ist zum Beispiel Anja Reschke, die unter anderem das Magazin „Panorama“ moderiert, unter den Kandidatinnen, extern wurde Leo Busch vom privaten Nachrichtensender n-tv eingeladen. Leo Busch moderiert für n-tv gemeinsam mit Heiner Bremer die politische Talkshow „2 +4“.

Wie Volker Herres, Programmdirektor Fernsehen des NDR, seinen ARD-Kollegen übrigens mitteilte, hege sein Sender mit dem neuen Format keine Ambitionen im ARD-Programm, für das weiter nach einem zweiten (Talk-)Format neben „Sabine Christiansen“ gesucht wird. „Hart, aber fair“ vom WDR-Fernsehen ist dafür unverändert im Gespräch. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben