Medien : Neuen Spartensender: Filmhändler Kloiber will neuen TV-Sender gründen

Der Münchner Filmhändler Herbert Kloiber will nach dem Verkauf seines Fernsehsenders tm 3 einen neuen Spartensender gründen. Der Kanal solle in sechs Monaten auf Sendung gehen, sagte Kloiber der "Financial Times Deutschland". Für seine Anteile an tm 3 habe er von Rupert Murdoch 377 Millionen Mark erhalten. Der Präsident der Bayerischen Medienanstalt, Wolf-Dieter Ring, sagte: "Wir freuen uns, wenn Herr Kloiber das Geld wieder in die TV-Branche investiert." Welche Sparte der neue Sender bedienen soll, ist noch offen. Kloiber besitzt nach Leo Kirch das zweitgrößte Film- und Fernsehserien-Archiv Deutschlands.

0 Kommentare

Neuester Kommentar