Medien : ODR aus dem Rennen?

Noch haben Sie die Wahl:<br><br> www.tagesspiegel

Zum Kopf-an-Kopf-Rennen entwickelt sich die Wahl des Namens für die neue Anstalt, die nach der Fusion von SFB und ORB entsteht. Der Favorit heißt zwar unverändert SBB (Sender Berlin Brandenburg). Der Anteil jener Tagesspiegel-Leser, die sich mit dem BBR (Berlin Brandenburgischer Rundfunk) angefreundet haben, hat die 40-Prozent-Marke aber schon deutlich übersprungen. Abgeschlagen zeigt sich der ODR. Mit sechs Prozent der Stimmen scheint der Ostdeutsche Rundfunk keine Chance mehr zu haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben