Medien : Olympia-Buch

-

Ja, schon jetzt, bevor es richtig los geht. Der Text und Bildband von Holger Kühner dokumentiert über 360 Seiten Triumphe und Tragödien, Siege und Niederlagen gleichermaßen, von 1896 bis 2004. Erinnerungen an die Spiele von Berlin 1936, München 1972, die von Rom 1960 oder Barcelona 1992 zeigen die großen Stars in bewegten Bildern: Ob Jesse Owens oder Emil Zatopek, der siebenfache Goldmedaillengewinner Mark Spitz, einer der erfolgreichsten deutschen Olympioniken Dr. Reiner Klimke, die DDR-Stars Renate Stecher oder Kristin Otto, nicht zu vergessen die westdeutschen Ulrike Meyfarth, Heide Rosendahl oder Armin Hary. Dazu die offiziellen Ergebnislisten – bis auf Athen 2004. tef

„Das Olympia-Buch“ gibt es im Internet unter www.swr-shop.de, Preis: 29 Euro 90, auch als Hörbuch mit O-Tönen der Sportler, Preis: 14 Euro 95.

0 Kommentare

Neuester Kommentar