RTL veranstaltet Sommer-Dschungelcamp : "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein"

27 Ex-Teilnehmer der RTL-Dschungelshow werden Kandidaten des RTL-"Großstadtdschungels". Der Gewinner darf im Januar in Australien Känguru-Hoden futtern

von
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren auch das Sommer-"Dschungelcamp"
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren auch das Sommer-"Dschungelcamp"Foto: RTL

Diese Zitrone hat noch Saft? Also wird das RTL-"Dschungelcamp" im Winter zum RTL-"Großstadtdschungel" im Sommer. Vom 31. Juli bis zum 8. August spielen 27 ehemalige Kandidaten um den Einzug ins "Dschungelcamp" 2016. Entsprechend wird der Titel geändert: Aus "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" wird im Sommer: „Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!“. Laut RTL gehen die Ex-Kandidaten täglich um 22 Uhr 15 "auf verschiedene Missionen im Großstadtdschungel und wollen sich so ein Ticket nach Australien sichern", teilte RTL am Freitag mit. Die Moderatoren heißen wie gehabt Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, "Stargast im Studio ist Dr. Bob", jubelt RTL. Wer darf mitmachen? So großartige Dschungelhelden wie Brigitte Nielsen (51), Sarah Knappik (28) und Costa Cordalis (71)sollen sich schon freuen. Damit es auf keinen Fall billig oder wie eine weitere Resteramape für Ex-Promis aussieht, treten mit Nielsen und Cordalis immerhin ehemalige "Dschungelkönige" an. Einmal Star, immer Star?

Neun Liveshows ergeben einen Dschungelkandidaten

Und so ist die Bedienungsanleitung: "In neun Liveshows treten jeweils drei ehemalige Kandidaten aus einer Camp-Staffel gegeneinander an." Auf sie sollen beim "großen Sommer-Event spannende Herausforderungen" warten, die urbanen Abenteuer seien nicht minder spektakulär wie die Dschungelprüfungen Down Under. Darüber hinaus gelte es sich auch vor einem Live-Publikum im Studio großen Herausforderungen zu stellen. Und weil noch Sendezeit übrig sein wird, dürfen sich die 27 Alt-und-Neu-Kandidaten auf ihre persönlichen Momente aus der Campzeit zurückblicken: "Welches Erlebnis in Australien hat sie nachhaltig verändert? Was würden sie bei einem erneuten Einzug anders machen?" Meine Antwort schon mal vorweg: Mich hat die RTL-Show nicht verändert, ich schalte im Januar 2016 wieder ein.

RTL wirft selbstredend die Geldmaschine wieder an. Die Fernsehzuschauer sollen per kostenpflichtige Anrufe und SMS-Nachrichten darüber entscheiden, wer ins Finale am 8. August einzieht. Per Zuschauervoting wird am Ende jeder Show ein Gewinner ermittelt. Im Finale der neunten Show spielen dann alle neun Sieger um den Wiedereinzug eines Promis ins Dschungelcamp 2016.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar