"sanft und sorgfältig : Jan Böhmermann stellt Radiosendung ein

Mitten in der Affäre um das Schmähgedicht gegen den türkischen Präsidenten Erdogan verkündet der Moderator sein Ausscheiden aus der RBB-Produktion.

von
Jan Böhmermann, Satiriker sowie Hörfunk- und Fernsehmoderator. Er ist auch als Filmproduzent, Buchautor und Journalist tätig.
Jan Böhmermann hört auf - beim Radio.Foto: Mike Wolff

"Es wird keine weitere Ausgabe mehr von „sanft & sorgfältig“ geben", verkündete Jan Böhmermann am Montagnachmittag auf seiner Facebook-Seite. Zu diesem Schritt hätten er und Co-Moderator Olli Schulz sich "völlig unabhängig" von den Geschehnissen rund um das Erdogan-Gedicht des "Neo Magazin Royale"-Moderator entschieden. Schön länger hätten die beiden daran gedacht, aufzuhören.

Die Entscheidung fällt in eine Zeit, in der die Zukunft von Böhmermann in Funk und Fernsehen ungewiss ist. Nachdem der türkische Präsident Erdogan Anzeige gegen den Moderator wegen eines Schmähgedichts erstattet und Bundeskanzlerin Merkel einem Ermittlungsverfahren zugestimmt hat, hatte das ZDF dessen Sendung "Neo Magazine Royale" vorerst auf Eis gelegt. Bis Mai soll es keine neue Ausgabe mehr geben. Auch "sanft und sorgfältig" wurde vorerst nicht mehr gesendet.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben