Medien : Sat 1-Kuppelshow: Wann ist Mann ein Millionär? - Sendestart verschoben

Markus Huber

Millionäre soll es ja, spätestens seit die Börse boomt, wie Sand am Meer geben. Also sollte man meinen, Sat 1 dürfte kein Problem haben, einen fernsehtauglichen Vermögenden für seine neue Kuppelshow "Wer heiratet einen Millionär?" zu finden.

Allein, dem ist nicht so: Der Berliner Sender hat die für September geplante Show mangels Millionär nun ausgesetzt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Sendung soll laut Sat 1-Sprecher Dieter Zurstraßen, erst im November ausgestrahlt werden. Jörg Wontorra, der dieses Herzblatt in echt und mit Knete moderieren sollte, wird so lange weiter Fußball moderieren.

Soweit die Fakten. Ein paar Fragen bleiben aber schon noch offen: Warum fand Sat 1 keinen Millionär? Boomt die Börse vielleicht doch nicht so, wie die Anlegermagazine schreiben? Gucken Millionäre nur die Börsenkurse auf n-tv und nicht die Sat 1-Eigenwerbung? Oder wollen Millionäre vielleicht gar nicht heiraten?

Sat 1 jedenfalls, und die müssen es ja wissen, hatte vor wenigen Wochen nach eigenen Angaben noch einige Kandidaten an der Hand, bei denen man nur noch eben die Bankauszüge überprüfen wollte, bevor man sie auf die heiratswilligen Damen loslassen wollte. Offenbar waren die gecasteten Kandidaten aber nur reich an Showtalent und nicht an Geld.

Der Sender jedenfalls gibt zu, dass die meisten Millionäre gar keine waren: Viele der Kandidaten hätten geglaubt, dass sie mit ihrer Eigentumswohnung alleine schon in den erlesenen Zirkel aufgestiegen wären. Andere wiederum hätten ihr Sparschwein geplündert, um die Millionengrenze gerade einmal um ein paar Pfennig zu durchstoßen. Derartige Kandidaten, so Zurstraßen, wollte man nicht: "Bei dieser Sendung geht es ja um einen gewissen Lebensstil, um eine gewisse Sorgenlosigkeit." Nun - was tun?

Sat 1-Sprecher Dieter Zurstraßen glaubt jedenfalls, dass der Berliner Sender nach den Sommerferien noch einen Geldsack für die Sendung eintüten könnte. Naheliegender Grund für seinen Optimismus: "Die Millionäre urlauben Zurzeit alle auf ihren Yachten in der Karibik." Und wenn nicht? Vielleicht könnte die Sat 1-Crew die Erfahrungen beim Casting nutzen und ein neues Format entwickeln. Titelvorschlag: "Wann ist man ein Millionär?"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben