Medien : Schöner Wohnen

-

Man mag von Ratgebersendungen halten, was man möchte – die eine oder andere Inspiration ist immer dabei, wenn Tine Wittler auf RTL zum „Einsatz in 4 Wänden“ ausrückt. Schade nur, dass viele der Anregungen kaum länger im Gedächtnis bleiben, als die Sendung dauert. Mit der PC-Ausgabe vom „Einsatz in 4 Wänden“ hat RTL eine digitale Gedächtnisstütze aufgelegt. Aus dem Fundus der Sendung entstanden Tipps und Tricks zur richtigen Farbgestaltung oder zum Verlegen eines Fußbodens. In der Rubrik Gesünder Wohnen wird erklärt, warum Spinnen eklig, aber ansonsten nützlich sind. Zu kurz kommt die visuelle Aufbereitung. Die meisten Themen werden ausschließlich als Texte abgehandelt, weiterführende Hinweise, Bilder und Grafiken fehlen. Multimedial wird es nur bei den Videoclips. Vor allem die Vorher-Nachher-Filmchen bieten wieder das, was der Nutzer von der CD-ROM erwartet: Anregungen, Inspirationen. Schade nur, dass die in der TV-Sendung gezeigten Zwischenschritte vom ewig unaufgeräumten Kinderzimmer zur „Oase für den Nachwuchs“ fehlen. sag

„PC-Ratgeber: Einsatz in 4 Wänden“, RTL Enterprises, Pentium-Computer mit Windows ab Version 98, 19,99 Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar