Medien : „Sportschau“ verliert weiterhin Zuschauer

-

Der Sinkflug der ARD„Sportschau“ hat auch am vergangenen Samstag angehalten. Die vierte Ausgabe der Bundesliga-Zusammenfassung erreichte knapp unter 4,5 Millionen Zuschauer, der Marktanteil fiel erstmals unter 30 Prozent. Die Premiere der „Sportschau“ am ersten Spieltag am 2. August hatten 4,87 Millionen Zuschauer (34,3 Prozent Marktanteil) verfolgt. Diese Quote wurde nicht wieder erreicht, im Gegenteil, sie fiel von Sendung zu Sendung seit dem Comeback der Bundesliga-Zusammenfassung im ersten Programm. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar