Medien : Strategische Allianz: Partnerschaft zwischen Finanzier Burda und Vogel Verlag

usi

Die auf Computerthemen spezialisierte Würzburger Vogel Medien Gruppe ("Chip", "PC Shopping", "PC Easy") und die Münchner Hubert Burda Media ("Focus", "Bunte") haben eine strategische Allianz geschlossen. Die Partner haben die gemeinsame Münchner Dachgesellschaft Chip-Holding GmbH gegründet. Darunter angesiedelt sind zum einen der Verlag Vogel Burda Communication, in den alle Vogel-Computerzeitschriften eingebracht werden, und zum anderen die Chip Online GmbH, in der sämtliche Online-Aktivitäten der Vogel-Zeitschriften gebündelt sind. Sie soll noch 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt werden und voraussichtlich 2001 an die Börse gehen.

Während Vogel die verlegerische Führung behält und die Allianz nutzt, um mit dem Kapital von Burda zügig neue Titel zu gründen und das bestehende Portfolio international auszubauen, nutzt Burda das Bündnis, um das fehlende Know-how bei Computerzeitschriften aufzubauen.

"Chip" wird die Kernmarke des neuen Unternehmens. Ziel von "Chip Online" ist es, führendes deutschsprachiges Computerportal im Internet zu werden und sich als E-Commerce-Plattform zu etablieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben