Tommi 2011 : Cars, Pudding, Geisterbahn

Cooles Autorennen: In Frankfurt wurden die Preise für die beste Kindersoftware vergeben.

Sie flogen, rasten, rätselten, tanzten und sausten durch Geisterbahnen oder regierten ihr eigenes Königreich – 3500 Kinder in 19 Bibliotheken in allen Teilen der Bundesrepublik haben die besten Kindersoftwaretitel des Jahres ausgewählt. Am Freitag wurden die Gewinner des Kindersoftwarepreises Tommi 2011 auf der Buchmesse in Frankfurt vergeben. Den ersten Preis bei den prämierten Computertiteln belegte das Rennspiel „Cars 2“ von Disney Interactive. Für die Kinderjury ist es ein „supercooles Autorennen, das auch Mädchen gut finden“. Vor allem die gefährlichen und halsbrecherischen Verfolgungsjagden beeindruckten die Kindertester. Eine Expertenjury aus Pädagogen und Journalisten unter anderem von Tagesspiegel, „Süddeutscher Zeitung“, „FAZ“ und Spiegel Online hatte aus den Einsendungen eine Vorauswahl getroffen.

Auf den zweiten Platz schaffte es das Simulationsspiel „Sims Mittelalter“ von Electronic Arts, gefolgt vom Geschicklichkeitsspiel „Pudding Panic“ vom Verlag Kunst-Stoff, das in einer abgedrehten Geisterbahn spielt.

Bei den Titeln für Videokonsolen lag Nintendo in diesem Jahr vorn. Auf dem ersten Platz landete „Kirby und das magische Garn“. Die Kinderjury faszinierte, dass in diesem Spiel tatsächlich alles aus Garn besteht und „unglaublich farbenfroh aussieht“. In „Donkey Kong Country Returns“, ebenfalls für die Wii-Konsole, jagen die Spieler Bananendiebe durch den Urwald. „Das Spiel ist leicht zu verstehen, aber dabei doch schwer zu spielen“, lobten die Kinder-Tester. Auf dem dritten Platz kam das Xbox-Spiel „Lego Pirates of the Caribbean“ von Disney Interactive. Der Sonderpreis Kindergarten und Vorschule ging in diesem Jahr an „Prinzessin Lillifee – Lernerfolg Vorschule“ von Tivola.

Der Kindersoftwarepreis wird zum zehnten Mal vom Verlag Family Media und dem Berliner Büro für Kindermedien Feibel.de vergeben. Mit dem vom Deutschen Bibliotheksverband und der Stiftung Lesen unterstützten Preis werden herausragende und empfehlenswerte Softwaretitel für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren ausgezeichnet. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben