Medien : Tschüss, Sat 1!

Zum Abschied klare Worte

-

ProSieben Sat 1 in München werden die Worte, die in Berlin bei der Ausstandsparty von Sat 1Chefredakteur Jörg Howe fielen, noch lange aufstoßen. Sat-1-Geschäftsführer Roger Schawinski war nicht da, dafür sein Vorgänger Martin Hoffmann, den Howe einen „Kämpfer“ nannte. Howe erinnerte an die vielen Unternehmensberater, die Sat 1 durchliefen, diese „Sätzeverdreher mit ihren Matrixen“, denen die Mitarbeiter erst Kompetenz hätten beibringen müssen, bevor dann zehn, 20, 30 Prozent von ihnen rausgeschmissen wurden. Tosenden Applaus erntete er bei der Frage, warum das Management nicht den Mut hat, selbst Entscheidungen zu treffen? Seit der Übernahme durch Pro 7 fühlten sich Sat-1- Mitarbeiter als „die Ossis“ im Konzern. Improvisieren sei der Normalzustand. „Man hat hier so viel Scheiße erlebt“, erklärte Howe den Grund, warum man sich als Mitarbeiter so sehr mit Sat 1 identifiziere. Howe geht zur KarstadtQuelle AG. usi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben