Medien : Überregionale Zeitungen verlieren Auflage

-

Bei den überregionalen Blättern überwiegen im zweiten Quartal 2003 die Auflagenverluste. „Bild“ verlor 231 000 Exemplare (minus 5,5 Prozent) und bleibt mit 3,989 Millionen verkauften Blättern erneut unter vier Millionen. Die „Welt“ verlor 6,1 Prozent (14 000) und liegt bei 221 000 Exemplaren, die „Frankfurter Rundschau“ büßte 1,1 Prozent (2100) ein und kommt auf 184 000. „SZ“ und „FAZ“ legten noch keine Daten vor. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar