US-Wah im Fernsehen : Schlaflos in Washington

Alles blickt auf die US-Präsidentschaftswahl, auch die deutschen TV-Sender. Von ARD bis Sat 1 haben alle Sender Korrespondenten in die USA geschickt. Sandra Maischberger führt eine Expertenrunde in New York, andere berichten aus Washington. Wer, was, wann und wo lesen Sie hier.

Maischberger
Sandra Maischberger spricht für die ARD mit Experten in New York. -Foto: dpa

Armin Coerper gehört zu den Journalisten, die Dienstagabend ganz nah dran sein werden an den Wählern in Amerika. Direkt aus Wahllokalen in Florida wird der ZDF-Reporter über die Stimmung berichten. Neben dem ZDF verfolgen spätestens ab Mitternacht alle großen deutschen Sender den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl.

In der ARD wird Tom Buhrow die „Tagesthemen“ um 22 Uhr 15 aus Washington moderieren, Ergebnisse stehen dann aber noch nicht fest. Ab 22 Uhr 45 gehen seine Kollegen Hanni Hüsch und Andreas Cichowicz mit „Amerika wählt“ auf Sendung. Bis neun Uhr morgens berichten die beiden Moderatoren live aus dem ARD-Studio Washington. Geschaltet wird zu Korrespondenten beispielsweise in Colorado, Ohio oder zu Obamas Hauptquartier in Chicago und McCains Zentrale in Scotsdale, ergänzt wird die Sendung durch zwei Livetalks: In New York unterhält sich Sandra Maischberger unter anderem mit Regisseur und Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck, Entertainerin Ute Lemper, Reporterlegende Gerd Ruge und dem früheren SPD-Bundesinnenminister Otto Schily über die Wahl. In Washington redet Monica Lierhaus unter anderem mit Schauspieler und Sänger Wolfgang Fierek, dem New Yorker Galerist Leo König und Geisteswissenschaftler Hans Ulrich Gumbrecht. Wann die Talkrunden zu sehen sein werden, richtet sich nach den aktuellen Entwicklungen. Am Mittwoch heißt es im ARD-„Brennpunkt“ um 20 Uhr 15: „Der neue Mann im Weißen Haus – Amerika hat gewählt“.

Das ZDF sendet am Dienstag um 21 Uhr 45 sein „heute-journal“ mit Claus Kleber ebenfalls aus Washington. Der langjährige USA-Korrespondent meldet sich auch zu Wort, wenn Johannes B. Kerner ab 22 Uhr 45 live von der Wahlparty des amerikanischen Konsulats aus der Bucerius Law School in Hamburg sendet. Kerners Gäste: die Entertainerin Gayle Tufts, Comedian John Doyle, die Obama-Wahlkampfberaterin Kerstin Plehwe und der Republikaner Jeffrey Jowett. Von 23 Uhr 45 bis 7 Uhr folgt im ZDF „Die Nacht der Entscheidung“. Peter Frey berichtete aus Berlin von der Wahlparty der Botschaft der Vereinigten Staaten und des Tagesspiegels im Alten Telegrafenamt. Der ehemalige US-Botschafter John Kornblum, der Koordinator der Bundesregierung für deutsch- amerikanische Zusammenarbeit Karsten Voigt und Amerikaexperte Parag Khanna sind seine Gäste. ZDF-Korrespondent Matthias Fornoff meldet sich aus dem Weißen Haus, Claudia Rüggeberg und Uwe Kröger berichten aus den Parteihauptquartieren.

Der Sender Phoenix blickt am Dienstag um 14 Uhr 45 zunächst zurück auf die Wahlkämpfe und Präsidenten vergangener Jahrzehnte von John F. Kennedy bis George W. Bush. Um 23 Uhr schaltet die Sendung „Der Tag“ live nach Washington und zur Wahlparty in Berlin. Um 0 Uhr 45 steigt Phoenix mit der aktuellen Liveberichterstattung ein.

Erstmals präsentieren RTL und n-tv in der Wahlnacht eine gemeinsame Sondersendung. Ab 0 Uhr 30 berichten RTL- Chefredakteur Peter Kloeppel und sein n-tv-Kollege Christoph Teuner live aus New York. Bis 6 Uhr analysieren sie mit Studiogästen und Korrespondenten die eintreffenden Wahlergebnisse und informieren über erste Reaktionen.

Der Nachrichtensender N 24 beginnt um 0 Uhr 05 mit seiner Liveberichterstattung von der Wahl. Ab 1 Uhr 20 schließen sich Sat 1 und N 24 dann für eine gemeinsame Sondersendung zusammen. Alexander Privitera (N 24) und Sat-1- Nachrichten-Moderatorin Katja Losch führen aus dem Berliner Studio durch die Nacht. Sonderkorrespondent Dieter Kronzucker und die amerikanische Journalistin Melinda Crane analysieren und kommentieren die ersten Ergebnisse bis in die Morgenstunden. Und N-24-Chefredakteur Peter Limbourg präsentiert die Sat-1-Nachrichten live aus Washington. sop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben