Medien : Wir über uns: Neuer Chef vom Dienst - Eric Metzler kommt, Holger Zöllner geht

Der Tagesspiegel bekommt im Sommer einen neuen Chef vom Dienst: Der 34 Jahre alte Eric Metzler übernimmt die Nachfolge von Holger Zöllner, der zur "Berliner Zeitung" wechselt. Metzler kommt von der "Welt", wo er als Leitender Redakteur den Berlin-Teil mitverantwortet. Zuvor war Metzler stellvertretender Chefredakteur der Koblenzer "Rhein-Zeitung". In dieser Funktion begleitete er die Umstellung des Blattes auf ein neues Redaktionssystem und ein neues Layout. Metzler erhielt 1995 den Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung und 1989 den Förderpreis des bayerischen Wirtschaftsministers im Wettbewerb "Beste Wirtschaftsreportage"

Der Tagesspiegel-Reporter Harald Martenstein wird Leitender Redakteur und koordiniert ab Juli die im vierten Buch dieser Zeitung erscheinenden Bildungs- und Wissenschaftsseiten sowie die Medien- und Internet-Berichterstattung. Im Rahmen einer größeren Reform dieses Teils des Blattes wird er auch für einige neuen Seiten verantwortlich sein, darunter eine wöchentliche Kinderseite.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben