ZDF-Magazin geht online : „heute journal“ bekommt Plus in Netz und TV

Normalerweise läuft das "heute-journal" im ZDF von 21 Uhr 45 bis 22 Uhr 15. Mit "heute-journal plus" im Netz und für internetfähige Fernsehgeräte soll der Redaktionsschluss fallen.

von

In seiner Sehnsucht nach jungem Publikum hat sich das ZDF das neue Angebot „heute-journal plus“ im Netz und für internetfähige Fernsehgeräte mit HbbTVFunktion einfallen lassen. Es ist schon freigeschaltet, unter heutejournalplus.zdf.de und heute.de. Redaktionsleiterin Anne Reidt und Anchorman Claus Kleber betonten in Berlin, damit solle all das ausgebreitet werden, was nicht in die 30 Minuten des erfolgreichsten Nachrichtenmagazins passe – erweiterte und aktualisierte Hintergrundinformationen, Bilder und auch Einblicke in die Arbeit der Macher. Die entsprechenden Symbole heißen „Video“, „Internetlink“, „Erklärgrafik“, „Soziale Netzwerke“ und „Schlüsselloch“. Mit „heute-journal plus“ werde der Redaktionsschluss der Sendung aufgegeben, sagte Reidt und war sich sicher, damit nicht in direkte Konkurrenz zu heute.de zu kommen. Unter „Schlüsselloch“ kann sich Claus Kleber vorstellen, den letzten Zweifler zu überzeugen, dass er seine Moderationstexte selber schreibe. jbh

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar