Medien : Zu meinem Ärger: Matthias Prinz, Medienanwalt in Berlin und Hamburg

Herr Prinz[worüber haben Sie sich in dieser]

Herr Prinz, worüber haben Sie sich in dieser Woche in den Medien am meisten geärgert?

Gegraust hat mich, dass die "Bild"-Zeitung in der Rubrik "Verlierer des Tages" am Donnerstag über "die Seife" berichten musste. Das fand ich besonders schlimm, gerade wenn ich an manche Taxi- oder S-Bahnfahrten denke, die schon in der Vergangenheit ziemlich unangenehm waren.

Gibt es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnten?

Gewinner der Woche ist für mich der Bundesgerichtshof, der entschieden hat, dass Ratgebersendungen nicht gegen das Rechtsberatungsmissbrauchsgesetz verstoßen, sondern weiter gesendet werden können. Ein Sieg für den Konsumenten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben