Zu meinem ÄRGER : Wofür braucht das ZDF denn Youtube?

Herr Wegner, worüber haben Sie sich in den Medien in dieser Woche am meisten geärgert?

Über die Chuzpe, mit der ARD und ZDF ihre gebührenfinanzierten Medien-Imperien ins Internet ausdehnen, diese Woche zu bestaunen auf den Podien der Münchner Medientage – oder beim Start der deutschen Youtube-Plattform, wo natürlich ein ZDF-Angebot nicht fehlen darf.

Gab es auch etwas, worüber Sie sich freuen konnte?

Über die umstrittene Ausstrahlung des ARD-Zweiteilers „Contergan“, weil der Film hervorragend gemacht ist – und übrigens auch ein gutes Beispiel dafür, was die Aufgabe des öffentlich-rechtlichen Rundfunks ist.

Jochen Wegner,

Chefredakteur von

Focus Online

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben