Tagesspiegel : Tagesspiegel ab sofort jeden Tag mit neuen Seiten

Ratgeber, Stil und Debattenkultur: Der Tagesspiegel baut sein redaktionelles Angebot aus und präsentiert vom kommenden Montag an eine Reihe neuer Seiten.

Neue oder runderneuerte Ratgeber-Seiten sollen den Lesern im Alltag weiterhelfen. Mit Themen wie Gesundheit, Lernen, Familie und Genuss bietet der Tagesspiegel seinen Lesern wertvolle  Unterstützung und Orientierung.

So erfährt der Leser der Gesund-Seite, welche Kliniken und Fachärzte in Berlin empfehlenswert sind, die Familienseite steht Eltern mit hilfreichen Tipps rund um den oft stressigen Alltag bei, und auf der Genuss-Seite dreht sich alles um Kochkurse, neue Restaurants und angesagte Bars. Auf der Seite "Menschen helfen" wird der Trend nach bürgerschaftlichem Engagement aufgegriffen.

Und eine neue Seite "Mode und Stil" beleuchtet, wie sich gesellschaftliche Phänomene in Kleidung, Design und Lebensstil widerspiegeln.

Die neuen Ratgeber-Seiten erscheinen ab dem 26. Oktober jeden Tag im Berlinteil der Zeitung und greifen jeweils Themen und Tipps aus der Hauptstadt auf: immer montags die Gesund-Seite, dienstags die  Lernen-Seite, mittwochs die Familien-Seite, donnerstags „Menschen helfen“, freitags die Genuss-Seite und am Samstag „Mode und Stil“.

Ebenfalls neu ist ein Debattenschwerpunkt immer sonntags im Politikteil mit dem Titel "Causa - Argumente und Zusammenhänge". Dort diskutieren namhafte Experten über aktuelle Themen: An diesem Wochenende geht es um die deutsche Russlandpolitik. Online wird das Thema der Debatte vertieft und der Tagesspiegel bringt dazu auf seiner Internetseite www.tagesspiegel.de/Debatte viele weitere ausführliche Stücke zum jeweiligen aktuellen Thema der Printausgabe.

Arno Makowsky, Stellvertretender Chefredakteur Tagesspiegel: „Mit den neuen Seiten wollen wir unseren Leserinnen und Lesern wertvolle Unterstützung für das tägliche Leben in der Hauptstadt bieten. Mehr Service und mehr Orientierung für den Alltag.“

 

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Leitung
Sandra Friedrich
Telefon:
030 29021 - 15527
E-Mail: sandra.friedrich@tagesspiegel.de


PR-Volontärin
Merlind Gruen
Telefon:
030 29021 - 11020
E-Mail: merlind.gruen@tagesspiegel.de

Der Tagesspiegel ist das Leitmedium der Hauptstadt. Er hat die höchste verkaufte Auflage aller Zeitungen in der Hauptstadtregion mit seit über zehn Jahren wachsendem Marktanteil. Der Tagesspiegel zählt zu den meistzitierten Zeitungen Deutschlands und erreicht mehr Hauptstadt-Politikentscheider als alle überregionalen Abozeitungen zusammen.

Der Tagesspiegel verzeichnet in den beiden letzten IVW-Erhebungen mit einem leichten Wachstum der verkauften Auflage eine der besten Auflagenentwicklungen aller deutschen Zeitungen. (Quelle: IVW) Redaktion und Verlag werden kontinuierlich erweitert, um den Herausforderungen des Medienmarktes mit Innovationen zu begegnen.

Der Tagesspiegel gehört – wie die Zeit, das Handelsblatt und die Wirtschaftswoche zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck.