70 LUXEMBURG : Die Frau, die niemand kannte

Chris Pavone.

Obwohl sie denkt, es liege in Deutschland, zieht die Amerikanerin Kate nach Luxemburg. Dort will sie ihre CIA-Vergangenheit hinter sich lassen, spioniert aber bald ihrem Mann hinterher, der als IT-Experte in einer Bank arbeitet. Es gibt in diesem Agentenkrimi wenig Blut, dafür viele Zeitsprünge, noch mehr Gefühl und immer wieder Kates Ungewissheit: Sind denn hier alle kriminell?

0 Kommentare

Neuester Kommentar