MODE FÜR ALLE : Junge Mode in Neukölln

Die Zeiten, in denen Neukölln eine modische Wüste war, sind längst vorbei. Heute arbeiten hier viele junge Modemacher.

Als Eco-Fashion-Designerin hat sich Jeanette Bruneau Rossow mit ihrem Label Treches einen Namen gemacht. Ihre nächste Sommerkollektion präsentiert sie im frisch eröffneten Treches-Headquarter.
Als Eco-Fashion-Designerin hat sich Jeanette Bruneau Rossow mit ihrem Label Treches einen Namen gemacht. Ihre nächste...

Als Eco-Fashion-Designerin hat sich Jeanette Bruneau Rossow mit ihrem Label Treches einen Namen gemacht. Ihre nächste Sommerkollektion präsentiert sie im frisch eröffneten Treches-Headquarter. Erstmals findet die Messe Scoop in der Ex-Reichbank statt. Sie hat ebenfalls nachhaltige Mode zum Schwerpunkt und will Nachwuchsdesignern eine Plattform bieten, genauso wie das Netzwerk Nemona, das in seinem Showroom heute sechs junge Marken aus dem Bezirk vorstellt.

Treches, Weserstr. 191; Scoop, Ganghoferstr. 2; Nemona, Mainzer Str. 5.

0 Kommentare

Neuester Kommentar