Berlin : "-thes": Vor fünf Jahren starb Günter Matthes

pen

Heute vor fünf Jahren ist "-thes" gestorben. In wenigen Wochen, Ende Dezember, wäre er 80 geworden. Auch im Ruhestand wirkte Günter Matthes so lebendig, so durchtrainiert wie je - aber am 21. November 1995 versagte völlig überraschend sein Herz. Der Tagesspiegel hatte seine wohl gewichtigste Stimme für immer verloren.

Seit 1952 hat Günter Matthes den Berliner Teil geleitet. "Am Rande bemerkt" - das war für lange Jahre seine Stimme, unsere Stimme, die Stimme des Tagesspiegels. Hier ist der Mythos "-thes" entstanden und geblieben, auch als Günter Matthes längst Mitglied der dreiköpfigen Redaktionsleitung war. 1990 verließ er die aktive Redaktionsarbeit, er war 70 Jahre alt. In der Erinnerung ist er jung geblieben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben