Berlin : 15. Oktober 1979

Vor 25 Jahren berichteten wir über die Suche nach einer Polizei-Waffe

-

Innensenator Ulrich hat jetzt die Forderungen der Gewerkschaft der Polizei nach einer „polizeitypischen Waffe“ zurückgewiesen. Ulrich betonte, die Ausstattung der Polizei mit Pistolen, Maschinenpistolen und Gewehren sei in allen Bundesländern einheitlich. „Berlin kann und will davon nicht abweichen.“ Seit Jahren würden neue Waffen untersucht mit dem Ziel, eine polizeitypische Waffe zu entwickeln, die handlungsunfähig macht, aber keine tödlichen Verletzungen hervorruft. Bis heute sei dieses Ziel nicht erreicht worden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben