Berlin : 16. Juli 1979

Vor 25 Jahren berichteten wir über Seminare unter Regenschirmen

-

Seit einem dreiviertel Jahr regnet es bei den Kunsterziehern an der Pädagogischen Hochschule durch, ohne daß bisher die Verwaltung die nötigen Reparaturarbeiten eingeleitet hat. Bei starken Regenfällen sitzen die Studenten unter Schirmen und versuchen den Regen in Wannen aufzufangen. Nach Auskunft derPHVerwaltung ist die Grundinstandsetzung dieses Gebäudeteils an der Malteserstraße in Lankwitz von der Senatsverwaltung für Bauwesen aus dem Haushalt für 1979 herausgenommen worden, weil andere PH-Gebäude einer dringenderen Reparatur bedürfen. Vor der Grundinstandsetzung voraussichtlich im Jahr 1980 soll jedoch vorerst geflickt werden. Beim gestrigen Regen hatte sich der Zustand bereits gebessert. Die Studenten brauchten keinen Schirm, weil sie aus Plastikfolie eine Art Abflußrinne gebastelt hatten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben