Berlin : 17. April 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über einen geplanten VorgartenWettbewerb.

BERLINER CHRONIK

Im Bezirk Steglitz soll Anfang Mai ein Vorgarten-Wettbewerb ausgeschrieben werden, um die Grundstücksnutzer zu einer besseren Pflege und Gestaltung zu bewegen. Einen entsprechenden Beschluß hatte die Bezirksverordnetenversammlung im Januar gefaßt, jetzt teilte das Bezirksamt die Einzelheiten mit. Teilnahmeberechtigt sind alle Eigentümer, Pächter „oder anderweitig Verfügungsberechtigten“, die einen Vorgarten unterhalten. In zwei Kategorien soll die noch zu bildende sechsköpfige Jury die Vorgärten bewerten: Nach der gärtnerischen Anlage und nach dem Pflegezustand. Die 40 besten Heimgärtner erhalten am Ende neben der obligatorischen Urkunde eine Silber-Medaille.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben