Berlin : 17-jähriger Dieb von der Polizei gefasst

kf

Dem feinen Gehör einer 75-Jährigen ist es zu verdanken, dass in der Nacht zum Montag ein mutmaßlicher Einbrecher in einem Altenheim gefasst werden konnte. Die Frau hatte gegen 1.30 Uhr verdächtige Geräusche vernommen und die Polizei alarmiert. Die Beamten fanden wenig später im Erdgeschoss einen 17-jährigen Reinickendorfer. Gestohlen hatte der junge Mann nach Polizeiangaben bislang nichts. Er ist den Beamten allerdings bereits als Einbrecher bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar