Berlin : 20. Juni 1980

Vor 25 Jahren berichteten wir über Pläne zum „Austausch“ von Sozialarbeitern

-

Verglichen mit westdeutschen Städten sind Berlins zwölf Bezirke am besten mit Sozialarbeitern und Sozialpädagogen versorgt: 1899 sind es in diesem Jahr, verteilt auf die Bereiche Jugend und Sport (1085), Gesundheit (517) und Soziales (297). Nach Ansicht des Senats aber ist die Verteilung auf die Bezirke „unausgewogen“. Deshalb müssten sieben Bezirke Sozialarbeiter abgeben, die meisten Wilmersdorf. Spandau behält die gleiche Anzahl. Neukölln hingegen soll bis 1983 insgesamt 31 Stellen hinzubekommen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben