Berlin : 23. Mai 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über Königinnenfrei für alle Schüler:

BERLINER CHRONIK

„Sehr einsichtig ist das nicht, aber wir haben das nun mal so beschlossen“, hatte der Regierende Bürgermeister Stobbe zwei Schülern beschieden, die fragten, warum nur die Spandauer und Charlottenburger Schüler schulfrei bekommen sollen, um die britische Königin ansehen zu können. Die Volksbildungsstadträte erfuhren von diesem Erlaß, leicht indigniert, aus der Zeitung. Und so schoben sie eine neue Regelung nach: Königinnenfrei soll es für alle Schüler geben.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben