Berlin : 27. April 1979

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über eine Fliegerbombe in der Spree

BERLINER CHRONIK

Unter schwierigsten Bedingungen konnte gestern von einem Polizeifeuerwerker binnen 18 Minuten eine amerikanische Zehn- Zentner-Fliegerbombe auf dem Grund der Spree in Spandau entschärft werden. Der Blindgänger war bei den U-Bahn-Bauarbeiten in einem Caisson gefunden worden. Ein Caisson ist ein fertiges Segment eines U-Bahn-Tunnels aus Beton, das in sumpfigen Untergrund oder in Flußbette gesenkt wird, indem der darunter befindliche Boden durch einen starken Wasserstrahl herausgespült wird. Zur Entschärfung der Bombe waren der Verkehr umgeleitet sowie sieben Häuser in der weiteren Umgebung evakuiert worden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben