Berlin : 27. Januar 1980

Vor 25 Jahren berichteten wir über schnelle Autobahnbauer aus der DDR

-

Nach Auffassung des CDUFraktionsvorsitzenden Lummer müssen die Berliner davon ausgehen, daß der Senat nicht in der Lage sein werde, den innerstädtischen Anschluß an die von der DDR zu errichtende Nordwestautobahn rechtzeitig fertigzustellen. Wie Lummer weiter erklärte, mache der bisherige Planungsstand unmißverständlich klar, daß die DDR ihre Arbeiten lange Zeit vor dem Senat beendet haben werden. Damit ergebe sich die Gefahr eines jahrelangen innerstädtischen Verkehrschaos. Deshalb erscheine es dringend geboten, in den Verhandlungen mit der DDR eine Lösung für die unvermeidbare Problematik im innerstädtischen Verkehr zu finden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben