Berlin : 27. Juli 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir über einen Markstein der Industriearchitektur

BERLINER CHRONIK

Renovierung nach 70 Jahren: Für 200 000 Mark wird zur Zeit die Fassade der 1909 von Peter Behrens gebauten Turbinenhalle an der Huttenstraße in Moabit erneuert. Die Halle steht seit 20 Jahren unter Denkmalschutz und gehört heute der von AEG und Siemens gemeinsam gegründeten Kraftwerk Union AG. Der mächtige Bau aus Eisen, Glas und Beton, in dem bis heute produziert wird, gilt als Markstein der Industriearchitektur. Mit ihrer großen Glasfront brachte sie erstmals viel Licht an den Arbeitsplatz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben