Berlin : 5. August 1978

-

Vor 25 Jahren beschleunigte Charlottenburg die Zustellung von Baugenehmigungen

BERLINER CHRONIK

Mit einer personellen Blitzaktion will der Charlottenburger Volksbildungsstadtrat Hartmut Röseler jetzt der Bautätigkeit in seinem Bezirk auf die Sprünge helfen. Wie Röseler erklärte, „schmorten“ bereits bearbeitete Bauanträge bis zu sechs Wochen im Rathaus, ehe sie geschrieben und verschickt wurden. Die Ursache ist offenbar der sogenannte Schreibautomat. Er erledigt das Niederschreiben jener Standardsätze. Die Bediensteten arbeiteten nach Röslers Angaben sehr ungerne an dem Apparat, deshalb hat er die Personalabteilung angewiesen, drei Schreibkräfte mit Zeitverträgen einzustellen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar