Berlin : 5. Januar 1978

-

Vor 25 Jahren berichteten wir:

BERLINER CHRONIK

Der Transport von Kinderwagen in Bussen der BVG soll noch in diesem Jahr „besser und leichter als in jeder anderen Großstadt werden. Dann soll die elektronische Steuerung der automatischen Tür (Mitteltür) serienmäßig eingeführt werden. Diese Busse werden außen und innen je einen Taster haben, mit dem die Tür geöffnet und auch offengehalten werden kann. Sie wird erst dann schließen, „wenn der Kinderwagen sicher abgestellt ist oder den Bus verlassen hat". Da die Türen der BVGBusse nur 66 Zentimeter breit sind, können weder im Eindecker noch im Doppeldecker Zwillingskinderwagen (in denen die Kinder nebeneinander liegen) befördert werden.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar